Irrweg nach Solesino

Heute am dritten Tag meiner Pilgerei läuft alles ein wenig schief. Ich habe gestern mein Handy im Lokal liegen lassen oder man hat es mir gestohlen. Als ich zurückging hatten sie bereits geschlossen und öffnen erst heute abend wieder. Super. Mein Hotelier hat sicher 10 mal auf meine Nummer angerufen, es hat sich leider niemand gemeldet. Auf jeden Fall hat meine Freundin die Leute erreicht und ich kann das Smartphone am Abend wieder entgegennehmen. Ich bin sehr erleichtert und glücklich. Schön. Einsame Dörfchen am Weg So geht es am Abend