Fröhliche Weihnachten

Wintertraum Franziskusweg Assisi

Nun bin ich seit Mittwoch wieder zu Hause von meinem Winterpilgern. Es stand leider unter keinem guten Stern. Nach feuchten, regnerischen Tagen ist es richtig kalt geworden und ich habe mir eine richtig, schwere Grippe zugezogen. Deshalb habe ich mich entschieden, frühzeitig meinen Camino abzubrechen. Nächstes Jahr gibt es ja neue Chancen und Möglichkeiten. Besinnliche Weihnachtszeit Ich wünsche allen, die meinen Weg verfolgen, eine wunderschöne Weihnachtszeit. Vor allem keinen Stress, viel Harmonie und Besinnlichkeit. Das sind Werte, die im wirklichen Leben zählen und nicht nur die Schenkerei unter dem Christbaum.