Als der Hl. Franz mit der Nachtigall sang

Gestern habe ich noch meine Wäsche gewaschen. Ich finde, Italien ist der beste Ort zum Pilgern. In den meisten Orten, die nur halbwegs ein paar Eingeborene beherbergen, gibt es eine Lavanderia zum selber waschen. Was für einen wie mich toll ist, zeigt aber auch den Lebenstandart der Italiener auf. Ich kenne in unseren Breitengraden niemanden, der nicht über eine Waschmaschine im Haus verfügt. Hier darf man bei den Waschstationen in der Schlange anstehen. Steiler Anstieg zum singenden Franziskus Heute geht es zum Eremo Montecasale. Diese Einsiedelei wurde von den Möchen