Topfit und gut gelaunt am Pilgerweg

Es ist einfach toll. Endlich kann ich mal richtig schlafen. Nichts stört meine süssen Träume. Am Morgen wache ich topfit auf. Zudem gehe ich nahrungstechnisch gesehen, gestärkt auf meine Pilgertour. Es ist erstaunlich, was Spaghetti Bolognese – die richtig lecker waren – und eine gute Mütze voll Schlaf, alles bewirken können. Zuerst gönne ich mir noch ein Frühstück mit einem Applepie bevor es losgeht. Mein Ziel heute heisst Marinhas. Der erste Teil führt mich noch am Atlantik entlang. Heute kann ich die Ausblicke auf das Meer wieder richtig geniessen. Nichts