Pilgern einmal anders erleben

Nach meinem Trip gestern nach La Verna, steige ich am Abend noch runter nach Chiusi della Verna hinab. Dort habe ich meine Unterkunft im Albergo Letizia gebucht und speise dort später vorzüglich. Dabei treffe ich wieder auf das Paar aus Australien. Sie möchten beide nach Caprese Michelangelo weiterpilgern. Ihr Problem ist, dass ihr Wanderführer diese Etappe nicht beschreibt und fragen mich, ob sie mich begleiten dürfen. Das ist kein Problem für mich, dann spiele ich mal zur Abwechslung den Pilgerguide. Auch die Unterkunftsfrage kläre ich ihnen und rufe kurzerhand in