Mit dem Boot nach Galizien

Hubs the Pilgrim ist wirklich ein Langschläfer. Erst um kurz vor Zehn komme ich in die Gänge und erwache aus meinem Tiefschlaf. Jetzt muss ich mich sputen. Denn es geht mit dem Boot übers Meer nach Galizien. Von nun an bin ich auf dem spanischen Festland unterwegs. Hier werden auch die Uhren eine Stunde vorgestellt. Also bin ich sehr spät auf dem Camino. Von Caminha nach O Porto Mougas gilt es immerhin gute 25 Kilometer zu pilgern. Auf dem Fischerboot lerne ich ein paar Pilger kennen und wir laufen gemeinsam